Ein Märchen voller Rosen von Gudrun Krüger

Das von Rosen umrankte Schloss Souvenir de la Malmaison*, welches den umwerfenden Pariser Charme widerspiegelt, erregt mo­mentan großes Aufsehen in der Öffentlichkeit. Nicht weit vom Eiffelturm entfernt findet dort heute Abend  ein spektakulärer Rosenball statt. Unter dem Motto: „Dreaming or True Love“, treffen bei diesem außergewöhnlichen Ereignis erstmals historische und zeitgenössische Persönlichkeiten aufeinander. Egal ob prominent oder noch unbekannt – dieses einmalige Rosenwunder schreibt Geschichte!

weiterlesen
Rose Prince Napoleon

Rose Prince Napoleon

Gastgeber Prince Napoléon und seine Gattin Joséphine de Beauharnais, geben sich anlässlich dieser besonderen Festlichkeit die Ehre, die Gäste persönlich zu empfangen. Ihre gekrönten Häupter, beide in prunkvollem Pink Magic gekleidet, schreiten majestätisch über den ausgerollten Purpurtraum von Teppich. Ein Parure d’Or – ein wertvolles Goldjuwel aus Schweizer Gold – schmückt das entzückende Dekolleté der graziösen Kaiserin und lässt ihr Heart of Gold noch höher schlagen. Es ist ein Goldstück, das ihr Prince Napoléon eigens für den unvergleichlichen Rosenzauber-Event geschenkt hat.

Nach und nach treffen an diesem lauen Sommerabend die geladenen Gäste ein. Der Zeitplan für die überwältigende Royal Show  ist straff durchorganisiert. Alles muss reibungslos klappen, denn auf dem Programm stehen heute einige Überraschungen.

Rose Schneewittchen

Rose Schneewittchen

Ein unglaubliches Highlight ist mit Sicherheit das Shakespeare Festival’, das ganz im Zeichen einer ungewöhnlichen Inspiration steht. Der bekannte Sommernachtstraum‘ von William Shakespeare wurde komplett überarbeitet und als modernes Sommermärchen völlig neu interpretiert und in Szene gesetzt. Die bevorstehende Premiere ist nichts für schwache Nerven. Nur eine gewisse Ähnlichkeit beider Titel lässt noch auf Gemeinsamkeiten schließen. Mit ‚Schneewittchen and the ‚Seven Sisters‘ in den Hauptrollen, verspricht das eigenwillige Meisterstück eine neue Sensation zu werden.

Rose Interview

Rose Interview

Weitere Informationen wurden im Vorfeld nicht preisgegeben. Der Maestro selbst steht vor Aufregung für ein  Interview nicht zur Verfügung. Also bleibt die spannende Frage bis zum Schluss: Wird es dem verzweifelten Schneezwerg durch ein inniges Schneeküsschen gelingen, seiner geliebten Schneekönigin neues Leben einzuhauchen, um so   im ewigen Schneezauber für immer in die Märchengeschichte einzugehen? Wird es ein Happy End geben, oder ist die Handlung letztendlich eine völlig andere?

Rose Juliet

Rose Juliet

Unterdessen hält im Foyer Romeo sehnsüchtig nach seiner Juliet Ausschau. Die beiden haben sich schon häufiger zum Rendezvous verabredet und immer wieder verpasst. Es ist fraglich, ob sie es heute Abend schaffen werden, zueinander zu finden. Muss denn eine Love Story immer so kompliziert sein?

Zum Glück nicht: Denn soeben wird Madmoiselle Franziska Krüger vom hoheitlichen Paar begrüßt. Die liebreizende  Lovely Lady ist extra aus Freising angereist, um sich diese Showtime nicht entgehen zu lassen. Ihre klugen, grünen Augen strahlen vor Freude und harmonieren brillant mit ihrem berauschenden Kleid, das in unterschiedlichen Gelbtönen changiert.

Rose Romanze

Rose Romanze

Wie eine Kupferkönigin schreitet sie durch den glanzvollen Saal und genießt wie eine Diva die bewundernden Blicke aller Anwesenden. Ihr extravagantes Aussehen ist auch Casanova nicht entgangen. Sie würde zwar nicht seine erste Romanze sein, aber dafür ist er ja schließlich bekannt.

Der Heartbreaker wittert seine Chance und verlässt sich ganz auf sein umwerfendes Charisma. Er macht seiner auserwählten Bella Donna ein Kompliment nach dem anderen. Der sonst so abgeklärten Mlle Frankziska Krüger steigt tatsächlich noch die Freisinger Morgenröte ins Gesicht. Ihre betörende Duftwolke, ein Parfum von Christian Dior, verströmt einen unwiderstehlichen Duftrausch. Eine knisternde Atmosphäre, die einer glimmenden Scharlachglut gleicht, erfüllt die historischen Gemäuer. Nur ein paar Feuerfunken würden ausreichen, um einen emotionalen Feuersturm zu entfachen.

Rose Playboy

Rose Playboy

Casanova nutzt die Gelegenheit, setzt seinen ganzen Charme ein und haucht sanft: „Love Me, Tender…“ „Ich bin ein Bayerntraum und nicht deine Play Rose, du Playboy“, denkt sie sich insgeheim. Andererseits: Wir beide sind auch nicht mehr Forever Young… So  genießt sie es weiterhin ganz Lady Like, von ihm und seinem venezianischen Temperament umgarnt zu werden. Ob es zwischen den beiden doch noch zum First Kiss kommt und sich daraus womöglich eine leidenschaftliche Sommerliebe entwickelt? Es  wird wohl für alle Zeiten ein süßes Secret bleiben.

 

Rose Mercedes

Rose Mercedes

Im letzten Moment trifft der dunkelrot angelaufene Lord Stair ein. Er ist ohne Sunspray zu spät aus dem Solarium gekommen und erst in letzter Minute vom Charlottenhof aufgebrochen. Statt hoch zu lebendem Rosse kommt er solo mit der schnelleren Blechkarosse – seinem noblen Mercedes –  vorgefahren. Er eilt schnellen Schrittes die Eingangstreppe empor und nimmt routiniert gleich drei Stufen gleichzeitig. Gerade noch rechtzeitig, denn der Ball wird soeben nach alter Tradition mit einem feierlichen Schneewalzer eröffnet.

 

Rose Chianti

Rose Chianti

Der Abend verläuft bislang planmäßig. Das Festmahl wird im kaiserlichen Prunksaal serviert. Pompös gedeckte Tische mit kostbarem Porzellan und blankpolierten Kerzenständern, in Kombination mit üppigen Ton-in-Ton-Rosenreigen, bieten einen atemberaubenden Anblick. Ein Augenschmaus vor dem Gaumenschmaus. Dazu fließt erlesener Wein in Strömen. Zu den delikaten Menügängen können die Gäste zwischen einem filigranen Chablis, einem Nobilo‘s Chardonnay sowie einem vollmundigen Chianti und einem kräftigen Bordeaux wählen.

Rose Leonardo da Vinci

Rose Leonardo da Vinci

Zur Feier des Abends gibt sich Mozart höchstpersönlich die Ehre, das Essen seinerseits musikalisch zu bereichern. Diesmal gekleidet in einem auffallenden Frack aus dunkelrotem Velvet und nicht wie sonst aus schwarzem Samt, sitzt er an seinem eleganten Steinway-Flügel und spielt hingebungsvoll die Neu-Interpretation ‚A little Night Life’; eine progressive Version seiner berühmten ‚kleinen Nachtmusik‘ für Streicher. Das ist der absolute Hit! Andächtig und ohne cholerischen Anfall lauscht Händel der klangvollen Serenade. Derweil hat der große Meister Goethe ein Problem. Er kommt nicht zu Wort; niemand hört ihm zu. Das ist ihm heute Abend schon des Öfteren passiert.

Rose Jeanne d'arc

Rose Jeanne d’Arc

Zuerst versuchte er mit Leonardo da Vinci ins Gespräch zu kommen. Der aber hatte nur verträumte Blicke für das bezaubernde Lächeln seiner Mona Lisa. Etwas später diskutierten und analysierten Rubens, Rembrandt und Picasso intensiv die Entwicklung der modernen Kunst in Europa. In ihrem angeregten Gespräch nahmen auch sie den Dichter nicht wahr. Daraufhin zog sich der Denker etwas pikiert mit dem Kommentar zurück: „Typisch, diese selbstverliebten Musen-Maler.“ Doch Goethe wähnt sich nun im Glück. Als ebenbürtiger Tischnachbar sitzt er neben dem selbsternannten ‚Zeitgenossen aller Zeiten’: Friedrich von Schiller. Aber Schiller grübelt über seine Jeanne d’Arc nach und sitzt geistesabwesend neben seinem Dichter-Freund vor dem opulenten Festessen.

Rose Bonanza

Rose Bonanza

Jetzt platzt Goethe der Kräusel-Kragen! Soviel Ignoranz hält seine zartfühlende Poeten-Seele nicht aus. Er will sich endlich Gehör verschaffen, will endlich zu Wort kommen! Mit geballter Faust haut er schmetternd auf den prall gedeckten Tisch, sodass die hochsensiblen Suppentassen vor Schreck in die Luft springen.

Blitzschnell erkennt Hamlet die Situation. Noch bevor der Dichter Luft holen kann, nutzt er die Gunst der Stunde, um seine alles entscheidende S-Frage zu stellen: „Sein oder nicht Sein!“- dröhnt es inbrünstig durch den vornehmen Saal. Plötzlich ist es still. Alles verstummt. Gebannt richten sich alle Blicke auf den deprimierten Poeten. Doch bevor Goethe erneut einen Sprechanlauf nehmen kann, empört sich lauthals einer der Gäste: “So ein Filefanz. Das sind ja Zustände wie auf der Shilo-Ranch Bonanza!“

Rose Champagner

Rose Champagner

„Typischer Fall von Profilierungs-Neurose“, diagnostiziert Dr. Schiwago bedeutungsvoll und ein allgemeines Gemurmel erfüllt die glanzvollen Räumlichkeiten. „Champagner für alle !!“ – ruft die First Lady in aufwallender  Ekstase, damit die Sache nicht zu eskalieren droht. Das wird jubelnd honoriert: „Schenkt ein, den edlen Schaumwein!“ Die Situation ist gerettet. Doch der Schöngeist kommt wieder nicht zu Wort und ergibt sich schließlich frustriert seinem Destiny.

Rose Grace

Rose Grace

Nach dem feudalen Candlelight-Dinner lädt eine beschwingte Sommermelodie zum Tanz ein. Als erster schwebt der charmante Cary Grant zusammen mit der anmutigen Grace im harmonischen 4/4-Takt über das frisch gebohnerte Tanzparkett. Diesmal bewegt er sich nicht über den Dächern von Nizza, sondern gesittet auf den blankpolierten Holzdielen des prachtvollen Schlosses. Wie Phoenix aus der Asche erscheint plötzlich Julius Caesar in seinem edlen, cremefarbenen Gewand.

Rose Kleopatra

Rose Kleopatra

Resolut versucht er mit Kleopatra an seiner Seite, dem Schmusepärchen auf der Tanzfläche die Showtime zu stehlen und dreht dabei demonstrativ eine extra Pirouette. Er ist es nicht gewohnt im Abseits zu stehen. „Clio My Love“, säuselt der mächtige römische Herrscher seinem angebeteten Goldschatz zärtlich ins Ohr: „Lass es uns eine Freude sein, den hier Anwesenden zu zeigen, wie ein loderndes Herbstfeuer entfacht wird.“ Bei diesem Gedanken laufen der ägyptischen Beauty gleich mehrere Golden Showers über den Rücken. Genau in diesem Moment wechselt die 1-2-3-Wiegeschritt-Musik zum temperamentvollen Flamenco. Wie aus der Pistole geschossen zieht Caesar seine Kastagnetten. Allzeit bereit, es mit dem  Flammentanz voller Passion aufzunehmen, der jeden Iceberg zum Schmelzen bringt. Er – ein stolzer Hero – der sich keinem Rhythmus beugt!

Rose Königliche Hoheit

Rose Königliche Hoheit

Währenddessen beobachtet die Königliche Hoheit, Queen Elisabeth, mit wachsamen Augen ihren Sohn Prince Charles. Hat sie ihn nicht gerade mit der Kronprinzessin Viktoria flirten sehen? Wahrscheinlich war es doch eine optische Täuschung. Denn gerade flaniert er mit einer Schönen von Kaiserlautern an seiner rechten und mit einer Schönen von Holstein an seiner linken Seite durch den kleinen Salon. Eine Sweet-Lady hinreißender  als die andere. Ob eine von ihnen einmal sein auserkorenes Herzblättchen sein wird? Wahrscheinlich ist alles bloß ein harmloser Flirt

Am Ende bleiben an diesem rosigen Abend viele Fragezeichen ohne Antworten zurück.

Rose Rosenfest

Rose Rosenfest

Den krönenden Abschluss eines so berauschenden Festes bildet traditionell ein phänomenales Feuerwerk. Ein romantischer Rosentanz untermalt musikalisch diesen sprühenden Feuerzauber und bringt einen unvergesslichen Dornröschen-Ball zum Ausklang. Ein zauberhaftes Rosenmärchen geht hier auf einem bezaubernden Rosenfest zu Ende – auch wenn letztendlich alles nur eine fantasievolle Träumerei war!

Was wäre unser Alltag doch trist, ohne einen Funken Illusion.

Copyright© Gudrun Krüger    
zum Textanfang

Alle 145 mitwirkenden Rosen geben sich hier alphabetisch aufgeführt nochmals die Ehre:

Name: Blütenfarbe: Duftstärke:
Absolute Hit orangerot schwach
Bayerntraum silberrosa ohne
Beauty rosarot schwach
Bella Donna hellrosa stark
Bonanza gelb-orange schwach
Bordeaux karminrot ohne
Candlelight goldgelb zart
Cary Grant orange stark
Casanova hellgelb zart
Chablis weiß zart
Champagner hellgelb-rosa ohne
Charisma rot zart
Charlottenhof karminrot ohne
Charme rot stark
Chianti purpurrot stark
Christian Dior rot zart
Clio zartrosa schwach
Destiny dunkelrot ohne
Diva goldgelb stark
Dornröschen rosa stark
Dr. Schiwago rot stark
Dreaming Parade lachsrosa ohne
Duftrausch reinrosa stark
Duftwolke hellrot stark
Eiffelturm reinrosa schwach
Ekstase dunkelrot stark
Europa reinrosa schwach
Faust gelb zart
Feuerfunken scharlachrot ohne
Feuersturm orangerot schwach
Feuerwerk orange ohne
Feuerzauber orangerot schwach
Firlefanz karminrot ohne
First Kiss rosa zart
First Lady dunkelrosa schwach
Flamenco hellrosa zart
Flammentanz rot stark
Flirt rot stark
Forever Young rosa ohne
Fragezeichen rosa ohne
Freisinger Morgenröte aprikot-gelb schwach
Freude karminrosa zart
Goethe rot ohne
Golden Showers gelb zart
Goldjuwel goldgelb zart
Goldschatz gelb ohne
Goldstück goldgelb stark
Grace hellrosa stark
Händel rosa schwach
Happy rot ohne
Heart of Gold goldgelb stark
Heartbreaker rosa schwach
Herbstfeuer dunkelrot schwach
Hero reinrosa stark
Herzblättchen karminrosa ohne
Highlight orangerot schwach
Iceberg weiß zart
Illusion karminrot zart
Inspiration rosa stark
Interview orangerot zart
Jeanne D’Arc weiß zart
Josèphine de Beauharnais rosa stark
Juliet rosa schwach
Kleopatra rot zart
Kombination rot-weiß zart
Königliche Hoheit rosa zart
Kronprinzessin Viktoria cremeweiß schwach
Kupferkönigin kupfergelb schwach
Lady Like karminrosa ohne
Leonardo da Vinci dunkelrosa zart
Lord Stair rot schwach
Love Me weiß schwach
Love Story orangerot stark
Lovely Lady reinrosa zart
Maestro rot schwach
Meisterstück dunkelrot zart
Mercedes karminrot zart
Mlle Franziska Krüger hellkupfergelb zart
Mona rot schwach
Mozart karminrot zart
My Love dunkelrot stark
Night dunkelrot stark
Nobilo’s Chardonnay gelb zart
Parfum de la Neigl weiß stark
Pariser Charme korallenrosa stark
Parure d’Or goldgelb ohne
Passion rot schwach
Phoenix dunkelrosa stark
Picasso rosa zart
Pink Magic rosa-weiß ohne
Pirouette rot-weiß ohne
Play Rose reinrosa ohne
Playboy rot schwach
Prince Charles mauve zart
Prince Napolèon dunkelrosa schwach
Prominent orangerot zart
Purpurtraum purpurrot ohne
Queen Elisabeth reinrosa schwach
Rembrandt orangerot schwach
Rendezvous reinrosa stark
Resolut orangerot schwach
Romanze rosa zart
Romeo dunkelrot zart
Rosenfest rot ohne
Rosenmärchen lachsrosa zart
Rosenreigen hellrosa ohne
Rosentanz rot ohne
Rosenwunder rossarot schwach
Rosenzauber hellrosa schwach
Royal Show rot ohne
Rubens purpurrot ohne
Scharlachglut scharlachrot ohne
Schneekönigin weiß schwach
Schneeküsschen weißlich-rosa ohne
Schneewalzer weiß zart
Schneewittchen weiß stark
Schneezauber cremeweiß Ohne
Schneezwerg weiß ohne
Schöne Berlinerin rosa zart
Schöne von Holstein hellrosa ohne
Schwarzer Samt dunkelrot ohne
Schweizer Gold gelb zart
Secret reinrosa stark
Sensation dunkelrot zart
Serenade zartrosa ohne
Seven Sisters Rose rosa ohne
Shakespeare Festival reingelb schwach
Showtime reinrosa schwach
Solarium purpurrot ohne
Solo dunkelrot Schwach
Sommerabend dunkelrot ohne
Sommerliebe kupfrigrosa stark
Sommermärchen karminrosa Schwach
Sommermelodie cremerosa ohne
Sommernachtstraum karminrot ohne
Souvenir de la Malmaison hellrosa stark
Sunspray goldgelb Zart
Sweet Lady goldgelb stark
Temperament scharlachrot scchwach
Tender Night rot schwach
Tradition rot zart
Träumerei lachsorange stark
True Love cremeweiß stark
Velvet Hour dunkelrot schwach
William Shakespeare dunkelrot Stark

 

zum Textanfang

 

Copyright© Gudrun Krüger

Copyright© Gudrun Krüger

Ich freue mich über Ihren Wortwechsel
Hier geht es zu meinem BLOG Stadtgeflüster Lübeck

wortmitwirkung-neukundengewinnung-kundenbindung-werbetexter-Logo-Gudrun-Krüger

 

Wort mit Wirkung – präzise Konzepte – prägnante Texte